Unterstützung am Infotelefon gesucht

Stellenausschreibung für einen Minijob im ArbeiterKind.de-Büro Berlin für das Infotelefon

ArbeiterKind.de ist die größte deutsche gemeinnützige Organisation für alle, die als Erste in ihrer Familie studieren. ArbeiterKind.de ermutigt Schülerinnen und Schüler aus nicht-akademischen Familien zum Studium und unterstützt sie von der Studienorientierung bis zum Studienabschluss und Berufseinstieg. Innerhalb von neun Jahren haben sich mehr als 6.000 Ehrenamtliche an bundesweit 75 Standorten ArbeiterKind.de angeschlossen. Sie führen insbesondere Informationsveranstaltungen in Schulen und Hochschulen durch, um ihre persönlichen Erfahrungen weiterzugeben, Bildungsperspektiven aufzuzeigen und als Vorbild Mut zum Bildungsaufstieg zu machen. Seit Juli 2012 rufen jährlich etwa 1000 hilfesuchende Schüler/innen, Studierende und Eltern beim Infotelefon an.

Für unser Büro in Berlin-Mitte suchen wir ab Anfang Januar 2018 eine/n Mitarbeiter/in (Student/in, Doktorand/in oder Akademiker/in) für unser 4-köpfiges Infotelefon-Team. Die Arbeitszeit beträgt 34 Stunden im Monat und die Vergütung 11 Euro pro Stunde.

Das Aufgabengebiet umfasst:        

  • Besetzung des Info-Telefons montags bis donnerstags von 13 Uhr bis 18.30 Uhr (in Schichten)
  • Führen von Telefongesprächen mit Schüler/innen, Studierenden, Eltern und potenziellen Ehrenamtlichen
  • Erläuterung des Engagements von ArbeiterKind.de und Beantwortung von Fragen
  • Vermittlung der Anfragenden an die lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen in ganz Deutschland
  • Unterstützung bei der Anmeldung und Orientierung im sozialen Online-Netzwerk
  • Beantwortung von Fragen zum Thema Stipendien und BAföG
  • Beteiligung an regelmäßigen Teamtreffen, Weiterbildungen und Supervision

Anforderungen:

  • Verständnis für die Probleme von Nicht-Akademikerkindern beim Bildungsaufstieg
  • Sicherheit im Umgang mit PC, Office-Programmen, Internet und sozialen Netzwerken
  • Recherchekenntnisse
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freundlicher Kommunikationsstil

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben mit Motivation und Erfahrungen sowie Lebenslauf) per E-Mail bis zum 3. Dezember 2017 an hilfskraft-infotelefon@arbeiterkind.de.  

Aus Kapazitätsgründen bitten wir sowohl während als auch nach dem Bewerbungszeitraum von Nachfragen zur Stellenausschreibung per Telefon oder E-Mail abzusehen.  

ArbeiterKind.de
Katja Urbatsch
Sophienstraße 21
10178 Berlin

www.arbeiterkind.de