European Access Network (EAN)

Wer studieren möchte, sollte auch die Chance dazu haben! Darum setzt sich seit 1991 das European Access Network (EAN) für mehr Chancengerechtigkeit beim Hochschulzugang ein.  


Warum EAN?  

Obwohl heute viel mehr Menschen studieren als früher, ist der Zugang zum Studium immer noch stark von der sozialen Herkunft und anderen Faktoren abhängig, die nichts mit der individuellen Leistungsfähigkeit zu tun haben. Im EAN-Netzwerk haben sich daher verschiedene Akteure aus dem Bildungswesen zusammengeschlossen, um sich für einen breiteren Bildungszugang einzusetzen. Derzeit engagieren sich rund 130 Mitglieder in Europa und den USA. Seit 2011 ist ArbeiterKind.de-Gründerin Katja Urbatsch im Vorstand des European Access Network aktiv.

Mehr über die Aufgaben der EAN … 
Mehr über eine EAN-Mitgliedschaft …


26. EAN-Jahreskonferenz in Gießen (September 2017)

Hauptgebäude der JLU Gießen (Foto: JLU Gießen/ Franz Möller)Die EAN-Jahreskonferenzen sind die zentrale Plattform für den Austausch von Praxisbeispielen und persönlichen Kontakten. 2017 richtete ArbeiterKind.de in Zusammenarbeit mit der Justus-Liebig-Universität Gießen die 26. EAN-Jahreskonferenz aus. Rund 120 internationale Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschten sich über die zentrale Rolle der persönlichen Ermutigung durch die eigene Bildungsgeschichte aus.

Konferenztitel: Sharing stories of empowerment: Creating new strategies for diversity and inclusion in Higher Education
Wann: 20. bis 22. September 2017 
Wo: Justus-Liebig-Universität Gießen 

Ausführliches Programmheft 2017:  ean_conference_booklet_2017.pdf

Abstracts der Konferenzbeiträge 2017:  ean_abstracts_2017.pdf

Die 27. EAN-Jahreskonferenz findet vom 6. bis 8. Juni 2018 in der Fachhochschule Den Haag statt. Mehr Informationen folgen auf der Webseite des EAN www.ean-edu.org


Kurzvideos mit Konferenzeindrücken 2017

Grafischer Konferenzbericht im Sketchnote-Format – gezeichnet vom ArbeiterKind.de-Mentor Maurice Malten. 

 

Impressionen festgehalten von Armin Junge (Produktion und Kamera) 

 

 

 


Bildergalerie zur 26. EAN-Jahreskonferenz 2017