Stipendien für SchülerInnen

Schulveranstaltung in Dresden_Foto ArbeiterKind.de DresdenAuch für Schülerinnen und Schüler gibt es bereits Stipendien von Stiftungen. Du denkst, dass ist nur etwas für Hochbegabte und Überflieger? Das denken viele, stimmt aber nicht. Vielleicht gibt es auch ein passendes Stipendium für dich! Hier geben wir dir einen ersten Überblick. Schau doch mal rein und trau dich, dich zu bewerben!

Was bringt dir ein Stipendium?

  • Du triffst tolle Leute!
  • Du nimmst an spannenden Veranstaltungen teil!
  • Du erhältst Unterstützung bei deiner Berufs- oder Studienwahl!
  • Du triffst Menschen, die dich auf deinem Weg unterstützen möchten.

Und keine Panik, du musst für ein Stipendium kein Einser-Kandidat sein. Interessiert?

Was ist ein Schülerstipendium?

Mit einem Schülerstipendium kannst du dich selbst besser kennenlernen. Was magst du? Was kannst du? Was willst du gern können? Gefördert wirst du – finanziell und ideell, d. h. du wirst durch Veranstaltungen und Workshop sowie persönliche Kontakte auf deinem Bildungsweg unterstützt.

Es gibt aber ganz unterschiedliche Förderprogramme bzw. Stipendien. Einige Programme bieten dir in der Berufsorientierung Hilfe, sie fördern dich also ideell. In anderen Stiftungen wirst du zusätzlich auch finanziell unterstützt. Dann gibt es Programme mit deren Hilfe du bestimmte Schulen im In- oder Ausland besuchen kannst. Du kannst dadurch beispielsweise einen internationalen Schulabschluss machen, der ohne ein Stipendium teuer ist.

Einige Stiftungen fördern nur Schüler und Schülerinnen aus bestimmten Bundesländern, andere Stiftungen haben einen speziellen Schwerpunkt für die Förderung. Wir stellen dir daher nun einige Stipendien vor!

Logo vom BirklehofBirklehof: Die Schule Birklehof – ein Internatsgymnasium im Hochschwarzwald – ermöglicht durch Stipendien Kindern und Jugendlichen unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern den Schulbesuch im Birklehof. Wenn du dich bewerben möchtest, zählen deine guten schulischen Leistungen wie auch andere Qualifikationen, zum Beispiel im musikalischen, künstlerischen, sportlichen oder sozialen Bereich.

Logo der Deutschen Stiftung UWCDeutsche Stiftung UWC: Die Deutsche Stiftung UWC bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihren Schulabschluss an einem von weltweit 17 Colleges zu absolvieren. Seit 1962 gibt es bereits diese Möglichkeit der Bildungserfahrung. Du qualifizierst dich durch deine Motivation, Begabung und dein Engagemet. Der finanzielle Hintergrund soll keine Rolle spielen. Die Stiftung vergibt daher Teil- und Vollzeitstipendien, wenn sich deine Eltern diesen Aufenthalt nicht leisten können.

Logo der Esther + Silvius Dornier StiftungEsther und Silvius Dornier Stiftung: Die Dornier Stiftung fördert Schülerinnen und Schüler, die auf ein Internatsgymnasium zur Schule gehen möchten. Für diese – zum Teil Privatschulen – fallen durch schulische Angebote und die Unterbringung im Internat höhere Kosten an. Die Stiftung bietet eine finanzielle Förderung, die sich nach der Einkommens- und Vermögenssituation der Eltern richtet. Gefördert werden: Landesgymnasium Sankt Afra, Landesschule Pforta, Schloß Salem, Birklehof, Landschulheim am Solling.

Logo des Schülerstipendiums grips gewinntgrips gewinnt: Für ein Schülerstipendium von grips gewinnt musst du dein Abi oder Fachabitur in Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt oder Schleswig-Holstein absolvieren. Du wirst finanziell und ideell unterstützt, damit du deine Talente entdecken kannst. Es gibt auch eine Informationsseite für deine Eltern auf der Homepage von grips gewinnt. 

    Logo des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds: Der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds vergibt neben Studienstipendien auch Schülerstipendien, wenn deine Eltern wenig Geld haben oder du richtig gut in der Schule bist. Das Stipendium beginnt ab der 10. Klasse, in bestimmten Fällen fördert dich der Stiftungsfonds bereits davor. Du profitierst vom Mentoringprogramm des Stipendium. Außerdem bietet dir der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds eine finanzielle Hilfe.

    Logo der Roland Berger StiftungRoland Berger Stiftung: Das Deutsche Schülerstipendium der Roland Berger Stiftung richtet sich an begabte Kinder und Jugendliche mit schwierigen Startbedingungen. Für jeden Stipendiaten / jede Stipendiatin wird ein individueller Förderplan erstellt, der zehn Lernbereiche abdeckt und der die Kinder und Jugendlichen gezielt nach ihren Begabungen und Bedürfnissen unterstützt. Ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren begleiten die StipendiatInnen als Vertrauensperson und Mittler zwischen Elternhaus, Schule und Stiftung. Mehr Informationen zum Schülerstipendium ...

    Logo von Schloss SalemSchloss Salem: Die Schule Schloss Salem vergibt Stipendien für SchülerInnen, die auf dem Gymnasium in Baden-Württemberg ihre Schulausbildung absolvieren möchten. Du solltest dich vor deiner Bewerbung gut über die Schule und die Aufnahmebedingungen informieren, denn die Privatschule stellt auch Erwartungen an dich. Wenn du dein Wissen und dein Können auch für andere einsetzt, bist du in Salem vielleicht genau richtig. Eine Bewerbung ist ab der 5. Klasse möglich. 

    Logo der START-StiftungSTART-Schülerstipendium: Das START-Schülerstipendium fördert Jugendliche mit Migrationshintergrund. Wenn du oder deine Eltern zugewandet sind und du Interesse an schulischer und persönlicher Weiterbildung hast, informiere dich. Das Programm startet frühstens ab der 8. Klasse bzw. du solltest noch drei Jahre auf eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule gehen. Mit dem Stipendium wirst du finanziell, aber vor allem ideell gefördert. Die START-Stiftung bietet auch Flyer mit Erläuterungen in mehreren Sprachen an.

    Logos des StudienkompassStudienkompass: Der Studienkompass fördert Schülerinnen und Schüler ohne akademischen Hintergrund und bietet eine intensive Studien- und Berufsorientierung. Die Förderung startet zwei Jahre vor dem Abitur. Du lernst Studiengänge und die Hochschule kennen und wirst durch ehrenamtlich Engagierte beim Studienstart unterstützt. Das Programm richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler, deren Eltern nicht studiert haben. Es gibt auch eine Informationsseite für deine Eltern

    Logo von Talent im LandTalent im Land: Das Stipendienprogramm Talent im Land unterstützt begabte Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg, die aufgrund ihrer sozialen Herkunft Hürden auf dem Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife überwinden müssen. Finanzielle Förderung, ein begleitendes Seminarprogramm und individuelle Beratung helfen, deine Begabungen zu entfalten, um die Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. 

      Erfahrungsberichte