Time to Move: Lerne Europa kennen

Mit der europäischen Kampagne „Time to Move“ lädt das Jugendinformationsnetzwerk Eurodesk junge Menschen ein, sich über Chancen in Europa zu informieren, ihren eigenen Auslandsaufenthalt zu planen oder an internationalen Projekten teilzunehmen. „Time to Move“ ist eine Veranstaltungsreihe die vom 1. bis zum 31. Oktober 2017 stattfindet und an denen du in mehr als 15 Ländern Europas teilnehmen kannst.

Logo der Eurodesk-Kampagne auf dem steht "Time to Move"Alle Veranstaltungen werden von Eurodesk-ExpertInnen durchgeführt, die beratend zur Seite stehen, um für dich ein passendes internationales Projekt zu finden. Ob Freiwilligendienst, Schulaufenthalt oder Praktikum – die Beratung ist kostenlos, neutral und trägerübergreifend.

Mehr Informationen ... 


Aktionen in Deutschland

Auch in Deutschland organisieren die lokalen Eurodesk-Servicestellen „Time to Move“-Veranstaltungen. Ob beim Infoabend „Wege ins Ausland“ in Hamburg, der Jugendinfomesse „jetzt aber weg“ in Rottweil oder der Auslandssprechstunde in Ravensburg – hier und in weiteren Städten kannst du dich zu Auslandsaufenthalten informieren und beraten lassen. Mit dabei sind unter anderem Essen, Nordhausen, Köln, Rheinbach, Schweinfurt, München, Vöhringen, Ravensburg oder Stuttgart.

Weitere Veranstaltungen ... 

Wenn du an keiner Veranstaltung teilnehmen kannst, dann bietet dir die Homepage http://timetomove.eurodesk.eu/de unter der Rubrik Material verschiedene Informationen zu den vier Themengebieten Studieren, Freiwilligendienst, Praktika und Reisen an.


„Time to Move“-Designwettbewerb

Außerdem findet im Rahmen von „Time to Move“ auch dieses Jahr wieder ein Wettbewerb statt. Diesmal gilt es, ein T-Shirt passend zur Kampagne zu gestalten. Benutzt werden können eigene Fotos, Illustrationen, Zeichnungen und vieles mehr – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Der Wettbewerb läuft bis zum 31. Oktober 2017. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein Interrail-Ticket. Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 30 Jahren.

Weiter zum Wettbewerb ...