Tag des Stipendiums am 7. Dezember in Bremen

Bereits zum sechsten Mal lädt die Hochschule Bremen zusammen mit unseren ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren zum Tag des Stipendiums auf den Campus ein. Du bist herzlich willkommen, dabei zu sein! Los geht es am 7. Dezember um 16 Uhr in der Cafeteria am Neustadtswall. Triff Stipendiatinnen und Stipendiaten und tausche dich mit ihnen über die Studienförderung durch Stipendien aus.

Info-Stand von ArbeiterKind.de beim Tag des Stipendiums (Foto: ArbeiterKind.de/Wolf Dermann)Du hast die Möglichkeit, dich an 15 Ständen über die Studienförderung durch die einzelnen Begabtenförderungswerke sowie über die Bewerbungsverfahren zu informieren. Ergänzt wird das Programm durch drei interaktive Vorträge über Stipendien im Allgemeinen und Fördermöglichkeiten von Auslandsaufenthalten. Neben den verschiedenen Stipendiengebern ist auch die Hochschule Bremen und die Bremer ArbeiterKind.de-Gruppe mit einem Stand vertreten. In den letzten Jahren haben rund 300 Studierenden, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern die Veranstaltung besucht.

„Der Tag des Stipendiums bietet eine tolle Möglichkeit, sich einen Überblick über die Stipendienlandschaft zu verschaffen. Und er zeigt: Nicht nur ‚Überflieger‘ können von der ideellen und finanziellen Förderung durch ein Stipendium profitieren“, sagt Dr. Claudia Bogedan, Senatorin für Kinder und Bildung und Schirmherrin vom diesjährigen Tag des Stipendiums.


Informationen zur Veranstaltung 

Info-Stand beim Tag des Stipendiums (Foto: ArbeiterKind.de Bremen)

Tag des Stipendiums

Wann: 7. Dezember von 16 bis 19 Uhr
Wo: Hochschule Bremen in der Cafeteria (Neustadtswall 30, 28199 Bremen)

Vorträge 

  • Stipendien – ein Überblick (ArbeiterKind.de)
    um 16 Uhr 
     
  • Fördermöglichkeiten von Auslandsaufenthalten (International Office)
    um 17.15 Uhr
     
  • Stipendien – ein Überblick (ArbeiterKind.de)
    um 18 Uhr