Neues Teammitglied in Rheinland-Pfalz gesucht

Stellenausschreibung: Regionale/r Mitarbeiter/in für ArbeiterKind.de in Rheinland-Pfalz (75%) mit Arbeitsplatz an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein

ArbeiterKind.de ist die größte deutsche gemeinnützige Organisation für alle, die als Erste in ihrer Familie studieren. ArbeiterKind.de ermutigt Schülerinnen und Schüler aus nicht-akademischen Familien zum Studium und unterstützt sie von der Studienorientierung bis zum Studienabschluss und Berufseinsteig. Innerhalb von acht Jahren haben sich mehr als 6.000 Ehrenamtliche an bundesweit 75 Standorten ArbeiterKind.de angeschlossen. Im Mittelpunkt unserer hauptamtlichen Arbeit steht die Begleitung unserer Ehrenamtlichen, die wir bei ihrem Engagement für Schüler/innen und Studierende der ersten Generation unterstützen. In Rheinland-Pfalz soll unsere Arbeit in Kooperation mit der Hochschule Ludwigshafen am Rhein erstmals mit einer hauptamtlichen Kraft unterstützt werden.

Wir suchen ab Mai 2017 eine/n regionale/n Mitarbeiter/in für unsere Arbeit in Rheinland-Pfalz. Die Teilzeitstelle (75%) ist an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein angesiedelt und bis zum 31.12.2020 befristet.

Die Aufgaben umfassen unter anderem:

  • Leitung von Kooperations- und Entwicklungsaktivitäten in Rheinland-Pfalz

  • Koordination des ehrenamtlichen Engagements: Ansprechpartner/in für die Ehrenamtlichen in den acht lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen, Unterstützung bei der Selbstorganisation, der Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen in weiterführenden Schulen, Hochschulen und im Rahmen von Bildungsmessen

  • Organisation und Durchführung verschiedener etablierter Trainingsformate zur Qualifizierung der Ehrenamtlichen – gemeinsam mit professionellen Trainer/innen oder Referent/innen

  • Ansprechpartner/in für Schulen, Hochschulen und weitere interessierte Kooperationspartner

  • Pflege und Ausbau des Netzwerks von Förderern und Freunden von ArbeiterKind.de in Rheinland-Pfalz

  • Aktive Beteiligung an regelmäßigen Telefonkonferenzen, bundesweiten Arbeitsgruppen und Teamtagen des hauptamtlichen ArbeiterKind.de-Teams

Voraussetzungen:

Wir suchen ein zuverlässiges, pragmatisches Organisationstalent mit praktischen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und in der Pflege und dem Aufbau von Netzwerken. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Sie sind reisefreudig und bereit, in regelmäßigen Abständen die abendlichen Treffen der lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen zu besuchen sowie eine Reihe von qualifizierenden Trainings am Wochenende durchzuführen. Sie haben bereits Berufserfahrung sowie Verständnis für die vielfältigen Herausforderungen von Studierenden der ersten Generation beim Bildungsaufstieg. Sie sind kommunikativ, belastbar, teamfähig und trauen sich zu, als unsere alleinige hauptamtliche Kraft in Rheinland-Pfalz selbstständig an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein die Arbeit von ArbeiterKind.de auf- und auszubauen. Erfahrungen mit Office-Programmen, dem Internet und sozialen Netzwerken sowie die Bereitschaft, sich in unsere Datenbank einzuarbeiten und diese aktiv zu nutzen, setzen wir voraus.
 

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf ausschließlich per E-Mail bis zum 2. April 2017 an bewerbung-ludwigshafen@arbeiterkind.de.

Aus Kapazitätsgründen bitten wir von Nachfragen zur Stellenausschreibung per Telefon oder E-Mail abzusehen. Sollten Sie sich für die Stelle interessieren, bewerben Sie sich!

Als zum großen Teil spendenfinanzierte Organisation können wir leider die Reisekosten für ein Bewerbungsgespräch nicht übernehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

ArbeiterKind.de
Katja Urbatsch
Sophienstraße 21
10178 Berlin

www.arbeiterkind.de