MINT Zukunft schaffen

Logo von MINT Zukunft schaffenDie Initiative „MINT Zukunft schaffen” setzt sich für Nachwuchskräfte in den MINT-Ausbildungs- und -Studiengängen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ein. Seit 2014 gehören u. a. auch Mentorinnen und Mentoren von ArbeiterKind.de zu den MINT-Botschaftern des MINT-Netzwerks.

Thomas Sattelberger Foto: MINT Zukunft schaffen Thomas Sattelberger, Vorsitzender von "MINT Zukunft schaffen"

"Unser strategischer Partner ArbeiterKind.de füllt eine wichtige Lücke in der Orientierungsphase zwischen Schulabschluss und Berufsstart. Als Ansprechpartner und Begleiter von Abiturienten, die nicht aus einer akademischen Herkunftsfamilie stammen, leistet die Initiative bemerkenswerte Arbeit. Es ist nicht hinzunehmen, dass Kinder nicht-studierter Eltern noch immer unzureichend über akademischen Möglichkeiten, besonders im MINT-Bereich informiert sind. 'MINT Zukunft schaffen' begrüßt das ehrenamtliche Engagement von Arbeiterkind.de in diesem Bereich außerordentlich."

 


--- zurück ---