Herzlich Willkommen auf ArbeiterKind.de

– das Internetportal für alle Schüler und Studierende,
die als erste in ihrer Familie einen Studienabschluss anstreben

Deutschlandkarte

Wir haben bereits in vielen Stdten ArbeiterKind.de-Gruppen, die Dir bei Deinen Fragen helfen knnen. Hier geht es zu den lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen...

ArbeiterKind.de-Netzwerk

Hier kannst Du aktiv an ArbeiterKind.de teilnehmen, Fragen stellen und Neuigkeiten aus Deiner Stadt erfahren.

News

ArbeiterKind.de informiert

Schlieen

ArbeiterKind.de informiert

Spendenaktion: Mut zum Studium verschenken!

Unsere diesjhrige Weihnachtsaktion bei ArbeiterKind.de: Spendenurkunde statt Geschenk!

Suchen Sie ein originelles und sinnvolles Weihnachtsgeschenk? 
So funktionierts:

Spenden schenken: berraschen Sie jemanden mit einer Geschenkspende fr ArbeiterKind.de! Im Nachrichtenfeld des Spendenformulars knnen Sie uns eine Nachricht dazu mitteilen. Auf Wunsch schicken wir Ihnen eine Spendenurkunde per Post zu oder senden sie direkt an die beschenkte Person.

Spenden wnschen: Wnschen Sie sich doch statt Geschenken eine Spende zugunsten von ArbeiterKind.de! Gern benachrichtigen wir Sie, wer Ihnen eine Geschenkspende gewidmet hat. Den spendenden Personen senden wir auf Wunsch eine Spendenquittung.

Infos und Jingle Bells auf www.arbeiterkind.de/spenden

ArbeiterKind.de infomiert

Schlieen

ArbeiterKind.de infomiert

Unser neuer Newsletter ist da!

Liebe Besucher, liebe Interessierte, 

unser neuer Newsletter ist nun da. Es gibt wieder Neuigkeiten und Infos rund um ArbeiterKind.de zu erfahren. Wir berichten vor allem von kleinen und neuen Gruppen, die sich ber Untersttzung freuen. 

Fr mehr ...

ArbeiterKind.de Stellenausschreibung

Schlieen

ArbeiterKind.de Stellenausschreibung

ArbeiterKind.de sucht Projektmitarbeiter/in in Gieen

Stellenausschreibung fr eine Projektmitarbeiter/in (50%) fr ArbeiterKind.de an der Justus-Liebig-Universitt Gieen

Die gemeinntzige Organisation ArbeiterKind.de (www.arbeiterkind.de) ermutigt Schlerinnen und Schler aus nicht-akademischen Familien zum Studium und untersttzt sie vom Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Studienabschluss durch das gleichnamige Internetportal und engagierte Ehrenamtliche in lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen. Innerhalb von sechs Jahren haben sich 6.000 Ehrenamtliche an 70 Standorten ArbeiterKind.de angeschlossen. Sie fhren insbesondere Informationsveranstaltungen in Schulen und Hochschulen durch, um ihre persnlichen Erfahrungen weiterzugeben, Bildungsperspektiven aufzuzeigen und als Vorbild Mut zum Bildungsaufstieg zu machen.

Fr die Beratungsstelle der gemeinnützigen Initiative ArbeiterKind.de an der Justus-Liebig-Universitt Gieen suchen wir im Rahmen des Projektes Ausweitung der individuellen Betreuung der Studierenden und der Mentorensysteme zur Förderung Studierender nicht-akademischer Herkunft" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektmitarbeiter/in (Teilzeit 50%)

Die Stelle ist zunchst bis zum 30. September 2015 befristet; eine Verlngerung wird angestrebt.

Aufgaben:
Sie bieten regelmäige Sprechstunden für Studierende aus nicht-akademischen Familien an und unterstützen diese bei der erfolgreichen Bewältigung der Studienorganisation, Fragen zur Studienfinanzierung und weiteren Herausfordungen von Studierenden der ersten Generation. Ein Schwerpunkt liegt auf der Beratung zu Stipendien und der Hilfestellung beim Bewerbungsprozess. Sie vermitteln ehrenamtliche MentorInnen sowohl für kurzfristige als auch langfristige regelmäige Unterstützung der Studierenden. Zudem bieten Sie Informationsveranstaltungen und Workshops für Studierende der ersten Generation an. Sie kooperieren mit der Studienberatung und weiteren relevanten Servicestellen für Studierende an der Justus-Liebig-Universität.

Voraussetzungen:
Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium und bereits Berufserfahrung sowie Verstndnis fr die vielfltigen Herausforderungen von Studierenden der ersten Generation. Sie sind kommunikativ, hervorragend organisiert, uerst selbstndig, engagiert, teamfhig, pragmatisch und belastbar sowie mit Office-Programmen, dem Internet und Sozialen Netzwerken vertraut. Bereits vorhandene Erfahrungen bei der Organisation von Veranstaltungen und Untersttzung von Ehrenamtlichen sowie Kenntnisse ber Studienstipendien sind wnschenswert.

Senden Sie bitte Ihre aussagekrftigen Bewerbungsunterlagen ausschlielich per E-Mail bis zum 04. Januar 2015 an bewerbung-giessen@arbeiterkind.de.

(Bitte senden Sie keine Bewerbungen direkt an die Geschftsfhrerin.)

Von Nachfragen zur Stellenausschreibung per Telefon oder E-Mail bitten wir aus Kapazittsgrnden abzusehen. Wenn Sie sich fr die Stelle interessieren, bewerben Sie sich einfach!

Link zur Stellenausschreibung ...

ArbeiterKind.de informiert

Schlieen

ArbeiterKind.de informiert

Aufstiegsstipendium: Bewerbungsfrist luft noch bis zum 12. Januar 2015

Im Programm Aufstiegsstipendium des Bundesministeriums fr Bildung und Forschung ist eine neue Auswahlrunde gestartet. Die Frderung richtet sich speziell an Studierende mit einer Berufsausbildung und untersttzt ein Hochschulstudium bis zum ersten akademischen Abschluss. Die Bewerbung ist bereits vor Beginn eines Studiums mglich, Studierende knnen sich bis zum Ende des zweiten Studiensemesters bewerben. Der erste Schritt im dreistufigen Auswahlverfahren ist die Online-Bewerbung, die in dieser Auswahlrunde bis zum 12. Januar 2015 mglich ist.

Sechs Jahre nach dem Start gehrt das Programm zu den groen Stipendien in Deutschland. Inzwischen gibt es Stipendiatinnen und Stipendiaten an ber 300 Hochschulen. Das Aufstiegsstipendium hat unter den Studienfrderungen einige Besonderheiten: Voraussetzungen fr die Bewerbung sind eine abgeschlossene Berufsausbildung und anschlieend mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Die meisten der Stipendiatinnen und Stipendiaten haben den Zugang zum Hochschulstudium ber ihre berufliche Qualifikationen erlangt und sind die ersten in der Familie, die studieren. Es knnen sowohl Vollzeit- als auch berufsbegleitende Studiengnge gefrdert werden.

Fr Studierende im Vollzeitstudium betrgt das Stipendium monatlich 670 Euro plus 80 Euro Bchergeld. Zustzlich wird eine Betreuungspauschale fr Kinder unter zehn Jahren gewhrt (113 Euro fr das erste Kind, jeweils 85 Euro fr jedes weitere). Ein Vollzeitstudium lsst in der Regel keine weitere Berufsttigkeit zu. Die Frderung erfolgt deshalb als Pauschale und damit einkommensunabhngig. Studierende in einem berufsbegleitenden Studiengang erhalten jhrlich eine Frderung von 2.000 Euro. Die SBB - Stiftung Begabtenfrderung berufliche Bildung fhrt im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums fr Bildung und Forschung die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten durch und begleitet sie whrend ihres Studiums.

Weitere Informationen unter www.aufstiegsstipendium.de.

ArbeiterKind.de informiert

Schlieen

ArbeiterKind.de informiert

Neue Zeiten des Infotelefons

Das ArbeiterKind.de-Infotelefon hat seit August 2014 neue Sprechzeiten. Unser vierkpfiges studentisches Infotelefon-Team besetzt nun Montags bis Donnerstags in der Zeit von 13 bis 18:30 Uhr das Telefon.

ArbeiterKind.de ausgezeichnet

Schlieen

ArbeiterKind.de ausgezeichnet

Bildungspreis der ERGO Stiftung Jugend & Zukunft fr ArbeiterKind.de

Wie freuen uns sehr, dass ArbeiterKind.de zu den 12 deutschlandweiten Preistrgern des Bildungspreises 2013 der ERGO Stiftung Jugend & Zukunft gehrt.

Die Stiftung hat das Ziel, die Bildungsperspektiven fr sozial benachteiligte Jugendliche in Deutschland zu verbessern. Der Bildungspreis wird jhrlich an innovative Bildungsprojekte verliehen.

Mehr Informationen zum Bildungspreis der ERGO Stiftung ...

Die Verleihung des mit 10.000 Euro dotierten Preises findet am Donnerstag, 26. Juni 2014, von 14 bis 16 Uhr im Berliner Bro von ArbeiterKind.de statt (Sophienstr. 21, 10178 Berlin). Alle Ehrenamtlichen, Freundinnen und Freunde von ArbeiterKind.de sind herzlich eingeladen, mit uns zu feiern!

ArbeiterKind.de informiert

Schlieen

ArbeiterKind.de informiert

Demokratie in Europa - das Schlerkolleg International sucht Dich

Du bist SchlerIn und mchtest - vielleicht zur Studienorientierung - einen Blick in die internationale Arbeitswelt werfen? Dann kann das Schlerkolleg International interessant fr dich sein.

Das Schlerkolleg International ist ein Programm des Tnissteiner Kreises, einem international orientierten Gesprchskreis von Fhrungskrften aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik und seines Studentenforums. Unter dem Motto weltweit wirken mchte das Kolleg SchlerInnen einen Einblick in die Vielfalt internationaler Berufsfelder geben.

Nach bisher vier erfolgreich abgeschlossenen Projektjahrgngen startet nun die Ausschreibung fr das kommende Projektjahr 2014/2015. An zwei Wochenendseminaren in Berlin und Brssel werden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Fhrungskrften aus Politik und Wirtschaft sowie Studierenden austauschen und bei gemeinsamer Projektarbeit den Blick fr internationale Zusammenhnge und den Blick fr das Jahresthema - "Demokratie in Europa" - schrfen knnen.

Bewerbungsschluss fr das Programmjahr 2014/2015 ist der 30. Juni 2014. Das Frderprogramm richtet sich an SchlerInnen, die sich im Schuljahr 2014/2015 in den Klassenstufen 10 bis 12 befinden, aber 2015 noch nicht Abitur schreiben. Neben sehr guten schulischen Leistungen zhlt Dein Wille, einen Blick ber den Tellerrand zu werfen und das Programm im Schlerkolleg aktiv mitzugestalten. Das in dieser Form einzigartige Kolleg ermglicht es Dir, wichtige Erfahrungen und Eindrcke fr Deinen weiteren Ausbildungsweg zu sammeln.

Mehr zum Programm und zur Bewerbung ...

 

ArbeiterKind.de-Newsletter

Wissenswertes und Neuigkeiten von ArbeiterKind.de regelmig (ca. alle 2 Monate) ins E-Mail-Postfach.

Anmelden Abmelden

Stipendiaten-Interviews

Ausschnitt_Logografik

Hier findest Du Interviews mit Stipendiatinnen und Stipendiaten der Frderwerke. Sie berichten von ihren Auswahlgesprchen und darber, warum Du kein Einser-Kandidat sein musst, wenn Du Dich bewirbst. Mehr...

Werde ArbeiterKind.de Mentor/in

Mit einem Klick lernst Du ArbeiterKind.de kennen, erfhrst mehr ber unsere MentorInnen und wie Du Dich bei uns engagieren kannst. Schau rein!

Feste Sprechstunden (neben den Stammtischen siehe weiter unten) gibt es in:

In den Sprechstunden nehmen sich die MentorInnen richtig Zeit fr Dich und Deine Fragen. Komm doch einfach vorbei: 

Aachen jeden 1. Donnerstag (neu) im Monat, 18.30 bis 19 Uhr
Unser erster Termin 2015 ist aber erst der 8. Januar.
Studienberatung der RWTH, Templergraben 83 (Ecke Pontstrae)
Berlin jeden 1. Sonnabend im Monat, 14 bis 17 Uhr Kreuzberger Stadtteilzentrum, Lausitzer Strae 8 (Klingel: STZ-Bewegungsraum)
Bonn Im Dezember findet keine Sprechstunde statt. Der nchste Termin ist der 8. Januar um 16.15 Uhr.
ab Februar wieder: jeden 1. Donnerstag im Monat, 16.15 bis 17.15 Uhr
Stadtbibliothek Bonn Bad Godesberg, Moltkestrae 2-8, 53173 Bonn (1. Etage)
Bremen jeden 3. Montag im Monat, von 18 bis 19.30 Uhr Universitt Bremen, SFG, Raum 2060 Enrique-Schmidt-Strae 7
(Du kannst uns gern vorab eine E-Mail an bremen(at)arbeiterkind.de schreiben.)
Bremerhaven jeden 2. Donnerstag im Monat, 18 Uhr Hochschule Bremerhaven: Science-Lounge (im Technikturm, 1. Etage, Haus K)
Duisburg-Essen jeden 2. Dienstag und Mittwoch, 17 bis 18 Uhr NRW-Bro auf dem Campus Essen, Raum V 15 R03 G17
Dsseldorf jeden 2. Mittwoch im Monat, 13.30 bis 15 Uhr Heinrich-Heine-Universitt Dsseldorf, Gebude 25.23. Raum U1.52
Ab April 2015: im Studierenden-Service-Center der HHU (SSC)
Gieen immer dienstags, 14.30 bis 16.30 Uhr sowie nach Vereinbarung JLU, Goethestrae 58, Raum 234
Gttingen immer donnerstags von 17 bis 18 Uhr Katholischen Hochschulgemeinde (KHG), Kurze Strae 13
Halle immer donnerstags von 15 bis 17 Uhr (Unser Telefon whrend der Sprechzeiten: 0345 55 23 856) Germanistisches Institut, Adam-Kuckhof-Str. 15 (Klingeln im 1. Stock)
Hamburg jeden dritten Donnerstag, 17 bis 19 Uhr (Unser Telefon whrend der Sprechzeiten: 040 42875 9215) Bro ArbeiterKind.de, Hochschule fr Angewandte Wissenschaften, Stiftstrae 69, Raum 0.36 (Eingang H)
Lbeck jeden ersten Donnerstag, 18 bis 19 Uhr Cloudsters, Posthof, Braunstrae 1-3
Mannheim Termine 2014 von 12 bis 14 Uhr am: 6. November; 20. November, 4. Dezember, 18. Dezember Universitt Mannheim, Parkring 39 (Raum 004)
Marburg jeden ersten und dritten Mittwoch, ab 20 Uhr Caf Mocca, Pilgrimstein 31 (Rudolphsplatz)
Mnchen jeden ersten Donnerstag im Monat, 19 bis 19.30 Uhr Caf Telos, Kurfrstenstr. 2
Mnster jeden zweiten Mittwoch, 18.30 bis 20 Uhr AStA der Uni Mnster (Raum der Sozialberatung, Nr. 109), Schlossplatz 1
Nrnberg/ Erlangen jeden zweiten Donnerstag im Monat, 19 Uhr NEU ab Dezember 2014:
Kater Murr, Johannesgasse 14
Wilhelmshaven Schreibt uns eine E-Mail an wilhelmshaven(at)arbeiterkind.de. Jade Hochschule Wilhelmshaven, Raum S 325 (Sdgebude)

ArbeiterKind.de-Stammtische

ArbeiterKind.de hat zwar noch keine Bros und Sprechstunden in jeder Stadt, dafr aber feste Treffen und Stammtische, zu denen Du mit Deinen Fragen einfach vorbeikommen kannst und unsere MentorInnen triffst. KLICK AUF DEN ROTEN TEXT!

Bielefeld 15.12.2014, 18.00 Uhr Brgerwache Siegfriedplatz, Raum 104, Rolandstr. 16
Fulda 15.12.2014, 18.00 Uhr Academica, Daimler-Benz-Strae 5 (in der Nhe der Hochschule)
Hildesheim 15.12.2014, 18.30 Uhr Wir gehen in gemtlicher Runde auf den Weihnachtsmarkt - Treffpunkt am Huckup. Gern vorab kurz eine E-Mail an hildesheim(at)arbeiterkind.de.
Bremen 15.12.2014, FLLT AUS FLLT AUS: Wir sehen uns im neuen Jahr! Unser nchster Termin ist der 19. Januar in der Uni Bremen, SFG, Raum 2060, Enrique-Schmidt-Strae 7. Wir sind von 18 bis 21 Uhr dort.
Mannheim 15.12.2014, 20.00 Uhr Weihnachtsfeier: Wir treffen uns mit Ludwigshafen zur Weihnachtsfeier. Wenn ihr gern dabei sein mchtet, schreibt uns eine E-Mail an mannheim(at)arbeiterkind.de!
Holzminden 16.12.2014, 17.00 Uhr in der HAWK in Holzminden, Haarmannsplatz, im Raum 216 (Moderationsraum unterm Dachgeschoss)
Dortmund 16.12.2014, 18.00 Uhr Weihnachten: Wir treffen daher ausnahmsweise im Klubhaus 1249 (Berswordt-Halle), Kleppingstr. 37. Im Anschluss geht es auf den Weihnachtsmarkt!
Gieen 16.12.2014, 18.30 Uhr Wir treffen uns in gemtlicher Runde auf dem Weihnachtsmarkt. Nhere Infos gibt es mit einer E-Mail an giessen(at)arbeiterkind.de.
Stuttgart 16.12.2014, 19.00 Uhr Forum3, Gymnasiumstrae 21 (Stadtmitte)
Flensburg 16.12.2014, 19.30 Uhr Tableau Kulturcaf, Kurze Strae 1 (Schreib uns gern vorab eine E-Mail an flensburg(at)arbeiterkind.de.)
Jena 16.12.2014, 20.00 Uhr Weihnachtsmarkt: Wir treffen uns um 20 Uhr vorm C&A, Ecke Eichplatz und Kollegiengasse, und dann gehen wir gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt.
Potsdam 17.12.2014, 18.00 Uhr Restaurant Albers am S-Bahnhof Griebnitzsee, Rudolf-Breitscheid-Strae 201
Hannover 17.12.2014, 19.00 Uhr Conti-Campus, 14. Stock, Knigsworther Platz 1
Kaiserlautern 17.12.2014, 19.00 Uhr Glockencaf, Glockenstr. 43
Heidelberg 17.12.2014, 20.00 Uhr Caf Botanik, im Gebude der Zentralmensa, Im Neuenheimer Feld 304
Marburg 17.12.2014, 20.00 Uhr Caf Mocca, Pilgrimstein 31, Rudolphsplatz (Wer Lust hat: Wir treffen uns bereits 19 Uhr am Caf am Markt in der Oberstadt und gehen ber den Weihnachtsmarkt ins Caf Mocca.)
Kassel 18.12.2014, 19.30 Uhr NEU: Podium, Klnische Strae 34
Mnchengladbach 19.12.2014, FLLT AUS FLLT AUS: Wir sehen uns 2015 wieder!
Ulm 23.12.2014, FLLT AUS Weihnachten: Der nchste Stammtisch findet am 27. Januar um 18 Uhr im Caf Choclet, Herdbruckerstr. 14, statt.
Magdeburg 23.12.2014, FLLT AUS FLLT AUS: Wir sehen uns im neuen Jahr!
Potsdam 25.12.2014, FLLT AUS Weihnachten: Der Stammtisch fllt heute aus. Wir sehen uns am 28. Januar um 18 Uhr im Restaurant Albers am S-Bahnhof Griebnitzsee, Rudolf-Breitscheid-Strae 201.
Wuppertal 25.12.2014, FLLT AUS FLLT AUS: Wir sehen uns im neuen Jahr!
Hildesheim 29.12.2014, FLLT AUS Wir sehen uns im nchsten Jahr wieder!
Nchster Termin: 26. Januar um 19 Uhr im Deseo, Hindenburgplatz 3.
Karlsruhe 29.12.2014, FLLT AUS FLLT AUS: Wir sehen uns im neuen Jahr!
Neuss 30.12.2014, FLLT AUS FLLT AUS: Wir sehen uns Ende Januar!
Paderborn 30.12.2014, FLLT AUS FLLT AUS: Wir sehen uns Ende Januar!
Trier 31.12.2014, FLLT AUS FLLT AUS: Kommt alle gut ins neue Jahr!
Rostock 01.01.2015, VERSCHOBEN VERSCHOBEN: Wir sehen uns nchsten Donnerstag, 8. Januar, um 17 Uhr im grnen Ungeheuer, Parkstrae 6, im neuen Raum 216.
Gttingen 01.01.2015, VERSCHOBEN VERSCHOBEN: Wir wnschen euch ein gesundes neues Jahr! Wir treffen uns nchsten Donnerstag, 8. Januar, um 18.30 Uhr im Caf Botanik, Untere Karsple 1.
Kiel 01.01.2015, VERSCHOBEN VERSCHOBEN: Wir sehen uns nchsten Donnerstag, 8. Januar, um 18.30 Uhr im JuMe, Harmsstr. 83 (Nhe Sdfriedhof)
Lbeck 01.01.2015, FLLT AUS FLLT AUS: Wir wnschen euch ein wundervolles Jahr 2015! Schreibt uns gern eine E-Mail an luebeck(at)arbeiterkind.de, wenn ihr Fragen habt.
Nrtingen 01.01.2015, FLLT AUS FLLT AUS: Wir wnschen euch ein gesundes neues Jahr 2015!
Mnchen 01.01.2015, VERSCHOBEN VERSCHOBEN: Wir treffen uns erst am 8. Januar um 19.30 Uhr im Caf Telos, Kurfrstenstr. 2 (nchste U-Bahn-Haltestelle: Universitt).
Osnabrck 01.01.2015, FLLT AUS FLLT AUS: Wir wnschen euch ein gesundes neues Jahr! Der nchste Stammtisch findet am 5. Februar um 19.30 Uhr im Haus der Jugend, Groe Gildewart 6 (Raum 13), statt.
Gelsenkirchen 02.01.2015, FLLT AUS FLLT AUS: Wir wnschen euch ein gesundes neues Jahr! Wenn ihr Fragen habt, schreibt gern an gelsenkirchen(at)arbeiterkind.de.
Coburg 05.01.2015, 18.00 Uhr Sonderbar, Unterer Brgla 10 (Wir treffen uns von 18 bis 19 Uhr in der Sonderbar.)
Lneburg 05.01.2015, 18.00 Uhr Pons, Salzstrae am Wasser 1
Freiburg 05.01.2015, 18.00 Uhr Mehlwaage, Metzgerau (Nhe Martinstor)
Aachen 05.01.2015, VERSCHOBEN VERSCHOBEN: Der erste Stammtisch 2015 findet am 8. Januar, um 19 Uhr im Caf Orient Expresso, Templergraben 46, statt. Knftig trefft ihr uns dort immer am 1. Donnerstag im Monat.
Leverkusen 05.01.2015, 19.00 Uhr Dos-Y-Dos, Hauptstrae 108, Leverkusen-Wiesdorf
Mainz 05.01.2015, 19.00 Uhr Lomo, Ballplatz 2 (Obergeschoss)
Saarbrcken 05.01.2015, 19.00 Uhr Bolays Bio Bistro, Trkenstr. 17
Wiesbaden 05.01.2015, 19.30 Uhr Reizbar, Goebenstrae 7
Dsseldorf 05.01.2015, 20.00 Uhr Miss Moneypenny, Brunnenstrae 2a
Halle 05.01.2015, 20.00 Uhr nt-Caf, Groe Ulrichstrae 51
Mannheim 05.01.2015, FLLT AUS FLLT AUS: Wir sehen erst am Montag, 19. Januar, um 19.30 Uhr im Uhlands, Lange Rtter Strae 10 an der alten Feuerwache.
Duisburg-Essen 06.01.2015, 18.00 Uhr Campus Dusiburg: Lotharstrae 65, Raum LK 61 (47048 Duisburg)
Frankfurt (Oder) 06.01.2015, 18.00 Uhr Grnz Kaffee, Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Strae 11
Heilbronn 06.01.2015, VERSCHOBEN VERSCHOBEN: Wir treffen uns erst am 20. Januar um 18.30 Uhr im Hans im Glck, Allerheiligenstrae 1.
Kln 06.01.2015, VERSCHOBEN VERSCHOBEN: Wir treffen uns erst am 13. Januar um 19 Uhr im Rheinauhafen - ConVista, Im Zollhafen 15/17. (Wir sind in der 5. Etage des schwarzen EA-Gebudes.)
Heide 06.01.2015, 19.30 Uhr Marktpirat, Markt 25
Bamberg 06.01.2015, 20.00 Uhr Caf und Treffpunkt "Immer Hin", Dr.-von Schmitt-Strae 20
Tbingen-Reutlingen 06.01.2015, VERSCHOBEN VERSCHOBEN: Wir treffen uns erst nchsten Dienstag, 13. Januar um 20 Uhr im Bierkeller Tbingen, Wilhelmstr. 15-17 (Eingang: Nauklerstrasse; 72074 Tbingen).
Bielefeld 07.01.2015, 18.00 Uhr Universitt Bielefeld, Gebude Q, Raum Q0-117
Bochum 07.01.2015, 18.00 Uhr Neuer Sitz der OASE, Overbergstrae 19 (Haltestelle Lennershof, dann rechts in Richtung Gebudekomplex laufen)
Lemgo 07.01.2015, 18.00 Uhr Zndkerze in Lemgo, Herforder Strae 2
Braunschweig 07.01.2015, 19.00 Uhr Schreibt uns eine E-Mail, da der Ort erst kurzfristig feststeht: braunschweig(at)arbeiterkind.de.
Augsburg 07.01.2015, VERSCHOBEN VERSCHOBEN: Der Stammtisch findet am 14. Januar um 19 Uhr im Striese, Kirchgasse 1 (nahe St. Ulrich), statt.
Freiberg (Sachsen) 07.01.2015, 19.00 Uhr Voraussichtlich in der Lessingstrae im Lessingbau, Raum 316, 09599 Freiberg. Schreibt uns gern vorab eine E-Mail an freiberg(at)arbeiterkind.de.
Hamburg 07.01.2015, 19.00 Uhr Restaurant Klett, Bundesstrae 40 (Organisatorisches besprechen wir ca. 19.30 Uhr, daran anschlieend folgt eine lockere Runde.)
Chemnitz 07.01.2015, 20.00 Uhr Caf Maulwurf, Frstenstr. 19 (Schreibt uns vorab gern eine E-Mail: chemnitz(at)arbeiterkind.de.)